Unser Team 2020

Gemeinsam geht alles besser!

Über wen möchtest Du dich informieren?

Alexander – Unternehmer und Gründer von „my new life“
Margaretha – Mitbegründer und beratende Tätigkeit von „my new life“
Michael – Mitbegründer und aktives Mitglied von „my new life“
Daniela – Mitbegründer und aktives Mitglied von „my new life“
Stefan – Ferderführend bei der Entwicklung der Aktiv-Programme von „my new life“

Wir tragen unseren Kunden gegenüber eine große Verantwortung und möchten sicherstellen, dass diese bestmöglich beraten und betreut werden können. Deshalb sind wir laufend bemüht unser Team fachlich und vertrieblich zu erweitern. Gerne können wir bei einem persönlichem Gespräch klären, ob und wie auch Du ein aktiver Teil unseres Teams werden kannst.

Nutze einfach das Kontaktformular um ein persönliches Gespräch mit einem unserer Gründungsmitglieder bzw. einem unserer aktiven Mitglieder zu führen.


Alexander

Alexander Spanny

Wissen ansammeln ist eine Sache. Angesammeltes Wissen weitergeben ist dagegen etwas ganz Besonderes!

Viel wissen ist sinnlos, wenn es nicht weitergegeben wird. All jene, die das Wissen anderer richtig einsetzen können ihren Erfolg nicht mehr verhindern!

Mein Name ist Alexander und ich bin 1959 geboren. In der Zeit, wo alles noch in Aufbruchsstimmung war. Jeder war für Jeden da. Alle haben sich gegenseitig unterstützt und keiner, fast keiner war dem Nachbar etwas neidig.

In so einer gesegneten Zeit durfte ich aufwachsen. Meine Freizeit verbrachte ich zum größten Teil in der freien Natur. Egal ob Sommer oder Winter. Ich war immer bereit neues zu erforschen, neue Wege zu suchen, neue Herausforderungen an zu nehmen. Das lernte ich schon im Schulalter. Und das kam mir in meiner gesamten Berufslaufbahn sehr zu gute.

Ich begann als Lehrling im Bereich medizinische Messgeräte und hatte die einzigartige Chance im 2 Lehrjahr in der Reparaturabteilung und im 3 Lehrjahr bereits in der Hardwareentwicklung tätig zu sein. Wo ich bald mit der damals völlig neuen Digitaltechnik, zu arbeiten begann. Durch meinen Drang immer weiter, immer wieder Neues kennen zu lernen und immer besser zu werden war ich, als Computer für Maschinenbau auf den Markt kamen, von Beginn an in der Softwareentwicklung mit dabei und in weiterer Folge im Vertrieb bis zum Vertriebsleiter in einem großen Industrieelektronik Unternehmen. Immer in Richtung Erfolg ausgerichtet habe ich mit 44 Jahren krankheitsbedingt, heute sagt man Burn Out dazu, den Job aufgeben und mich komplett neu ausgerichtet. Ich lernte Network Marketing kennen und lieben. Ich habe einige Networkunternehmen kennen gelernt und in diesen immer in relativ kurzer Zeit eine sehr gute Position erreicht. Wenn da nicht mein Freiheitsdrang, meine Neugier auf neue Herausforderungen und mein Drang nach Unabhängigkeit gewesen wäre.

Rückblickend kann ich nur sagen, ich bereue keine meiner Entscheidungen. Jede einzelne Entscheidung hat mich ein Stück weitergebracht, hat mir neue Erkenntnisse und neue Wege aufgezeigt. Aber vor Allen habe ich gelernt was ich nicht möchte. Ich habe erkannt, dass ich mich so wie es damals lief nicht wohl fühlte, das vieles nur Fassade und gespielt war. Mir fehlte die Ehrlichkeit und das Menschliche in meinem TUN. Denn eines kann und traue ich mich jetzt nach so langer Erfahrung in dieser Branche behaupten. In keinem Business wird so viel gelogen wie im Network Marketing. Und in keinem Business werden so viele Lemminge herangezogen wie im Network Marketing. Obwohl ich diese Branche so geliebt habe und heute noch liebe, habe mich aus dem aktiven Geschäft zurückgezogen und begann eine Vision aufzubauen, die eine völlig neue Richtung in Network Marketing bringt.

Meine Vision war und ist es, es anders zu machen. Neue Wege zu ergründen. Die Herausforderungen, die sich mir dabei in den Weg stellen anzunehmen und zu meistern. Ein Business ohne Lügen, ohne Abhängigkeit, ohne unnötige Investitionen und noch vieles mehr. Ich kannte mich aufgrund meiner vertrieblichen Tätigkeiten in diesem Bereich sehr gut aus, habe jedoch trotzdem eine zusätzliche Ausbildung zum Sales Coach absolviert und zahlreiche andere Ausbildungen in der Persönlichkeitsentwicklung, in Bezug auf Menschenführung und zum Thema Kundengewinnung, Kundenbetreuung. Und aus all diesen Erfahrungen, Wissen und durch meine Vision anderen Menschen dabei zu helfen ein eigenständiges Business ohne Stress, ohne Hektik und ohne Lügen aufzubauen, ist ein geniales Buisnessaufbau- Ausbildungs- und Unterstützungsprogramm entstanden.

Bereits fix geplante Seminare/Ausbildungen für 2020
Masterclass of Recruiting
– es wird immer schwieriger die richtigen Personen für sein Unternehmen zu bekommen. Aber es ist möglich.
Digitale Verkaufsmaschine
– es ist wichtig immer am Ball zu bleiben. Denn wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit.
2019 Umsatz Explosion Intensivseminar
2018 Lifing – Persönlichkeits Entwicklung Powerseminar
2015 Certified Sales Coach 
2013 Certified Master Neuro Linguistic Seller
2013 Certified Professional NeuroLinguistic Seller
2013 NLS Sales Practitioner
2012 Certified Neuro Linguistic Seller Practitioner
2006/2009/2010/2013 Ernährungsakademien
2005 Orthobionomy Practitioner

Ich lese um die 30 Fach bzw. Sachbücher pro Jahr. Ich besuche 2-3 Große Seminare im In- und Ausland pro Jahr und ich höre regelmäßig Hörbücher oder CD zur eigenen Weiterbildung an. Doch einer der größten Einflüsse auf das Produkt haben die vielen Gespräche mit Top Leuten aus der Wirtschaft sowie aus dem Bereich der Network Unternehmen und den TOP Führungskräften aus der Branche, die so wie ich auf der Suche nach neuen Wegen sind. Und genau das sind die Hauptgründe, dass ein so einzigartiges System entstehen hat können. Ein System, dass laufend auf die neuen Erkenntnisse und Gegebenheiten angepasst wird und somit immer den bestmöglichen Nutzen für die Anwender mit sich bringt.

Alles Liebe
Alexander Spanny
(Sales Coach & Mentor)

Nachsatz: Mut zur Veränderung und Vertrauen in sich selbst sind wichtige Faktoren zum Erfolg!

…zurück zur Personen-Auswahl

Margaretha

Margaretha Spanny

Bleib niemals stehen!

Wissenschaft und Forschung sind ständig auf der Suche nach neuen Erkenntnissen. Dazu kommen noch die laufenden neuen Erfahrungen, die sich im täglichen Leben ergeben. Aus all dem sollten wir lernen und ständig weiterentwickeln.

Ich bilde mich ständig weiter, und DU?

„Sollten wir uns nicht alle mit Gesundheit beschäftigen?“, werden Sie sich jetzt vielleicht fragen. Nun, bei mir war es nicht so. Warum sollte ich auch? Mir ging es ja gut! Vermutlich so gut, wie jedem anderen auch, den man trifft und frag: “schön Dich zu sehen, wie geht’s Dir?“

Natürlich waren da immer schon verschiedene Unregelmäßigkeiten – aber wer hat die nicht? Bei mir waren es Verdauungsprobleme – na und, hat meine Mutter auch.

Kopfschmerzen – wozu gibt es Schmerztabletten? Stirnhöhlenentzündung, chronisch, bis zu 4x/Jahr, und nach der Antibiotikabehandlung – Pilzinfektionen. Sonnenallergie – haben viele und die Sonne vertrage ich sowieso schlecht!

Nach der Geburt meiner beiden entzückenden Töchter und den dadurch kurz hintereinander folgenden Schwangerschaften blieben 4 kg mehr, die die Waage ab jetzt anzeigte. Bei einer Größe von 172cm war ich jetzt bei 56kg. Doch dabei ist es leider nicht geblieben. In den nächsten 14 Jahren legte ich weitere 10 kg zu. Wir hatten in dieser Zeit ein Haus gebaut und im Abstand von 3 Jahren hatte ich zwei Bandscheibenvorfälle – na ja schließlich habe ich auch genug getragen.

Mit 40 dann der Zusammenbruch, knapp 20 kg weg in 3 Monaten! Ich kam mit dem Essen nicht mehr nach. Ich aß sehr große Portionen, hatte kein Sättigungsgefühl mehr. Körperlich und geistig am Ende. Schwere Depression – Psychotherapie und Einnahme von Psychopharmaka. Was dich nicht umbringt, macht dich stark!“ haben Sie sicher schon mal gehört! Nach einem halben Jahr, in dem ich im Selbstmitleid beinahe ertrunken wäre, war mir klar „hilf Dir selbst, denn sonst tut es keiner“. Also habe ich begonnen mein Leben wieder gerade zu rücken. Herzlichen Dank an dieser Stelle an Alle die mich dabei unermüdlich unterstützt haben.

2003 – Jetzt lief alles wieder in geregelten Bahnen. Gewichtsmäßig war ich jetzt wieder so bei 56kg und fühlte mich dabei ganz wohl. Natürlich gab es immer noch einige Baustellen und meine Mutter empfahl mir zu diesem Zeitpunkt ein Nahrungsergänzungsmittel (NEM). Bis dahin für mich ein rotes Tuch – aber wenn die eigene Mutter ….? und ich dachte: “ok, hilft es nicht – schadet es auch nicht! “Ein Monat verging und nichts änderte sich! Ich hab’s probiert! Da ersuchte mich eine Freundin, sie auf einen Vortrag über NEM zu begleiten und da hörte ich es. Aber egal wie lange man seine Beschwerden schon mit sich herumschleppt, man sollte dem Körper die Zeit geben – also Problem besteht seit 2 Jahren dann gib dem Körper 2 Monate, um sich selbst zu helfen! Also nahm ich das Produkt immer weiter und nach 6 Monaten die ersten merklichen Erfolge bei meiner Verdauung. Die Kopfschmerzen kamen immer seltener. Entzündungen der Stirnhöhlen im ersten Jahr gerade noch einmal. Das Jahr darauf – nach 20 Jahren – der erste Sommer ohne Sonnenallergie!!! Ich liebe die Sonne! Ja selbst die Rückenschmerzen wurden immer erträglicher. Aber wie konnte das sein? – Von da an wollte ich alles über NEM und deren Wirkung auf den menschlichen Körper erfahren und vor allem, ich wollte es jedem weitersagen. Und schon bald musste ich feststellen, dass es niemand hören wollte. Ist schon komisch, dass alle so denken wie auch ich noch vor ein paar Jahren.

Wir alle haben unsere Prägungen, Einstellungen und Vorurteile im Laufe der Jahre gebildet und wenn dann jemand mit einer neuen Idee daherkommt – wie kann er nur, Augen und Ohren zu, am liebsten würden wir denjenigen gleich vor die Tür jagen. Was bildet er sich bloß ein. O ja, ich kann mich nur zu gut erinnern was in solchen Fällen in mir ablief.
Geistige Aufgeschlossenheit, also flexibel im Geist zu sein und zu bleiben, das ist das Stichwort. Der Großteil der heutigen Erwachsenen hat damit abgeschlossen sich für neue Ideen und Erkenntnissen zu öffnen. Der Dumme lernt aus Erfahrung – der Kluge aus den Erfahrungen anderer!

Die Zeit verging und mein Körpervolumen wurde von Jahr zu Jahr mehr. Nun von einem guten Menschen kann schließlich nie genug da sein. Und es war ja auch nicht so, dass ich schnell zulegte. Nein, 1 bis 2kg pro Jahr. Schließlich wurde zwischenzeitlich auch eine Schilddrüsen-unterfunktion bei mir diagnostiziert und da ist es eben so ☹ Als mein Gewicht dann begann sich jenseits der 70er Nadel auf der Waage zu bewegen begann ich mich mit diversen Diäten zu beschäftigen.

Ich war doch früher immer schlank und konnte essen was und wieviel ich wollte. Und obwohl ich mich jetzt mit dem Thema „GESUNDHEIT – ganzheitliches Wohlbefinden“ auseinander setzte wie wohl kaum ein anderer – das Thema „GEWICHT“ wurde tatsächlich Thema. Dabei klingt es so einfach: „Ausgewogene Energiebilanz“ – soll heißen: nur so viel essen, wie Dein Körper verbraucht! Also ich habe festgestellt, dass das alles andere als EINFACH ist! Unser Wohlbefinden setzt sich zusammen aus:

Bewegung – täglich mindestens 30 Minuten
Ernährung – mit regionalen und saisonalen, frischen Nährstoffen
Entspannung – meditiere, träumem, ausreichend schlafen

Bewegung: Ein Spaziergang – schnellen Schrittes bringt, außer unseren Körper ins Schwitzen auch Ruhe in unsere Gedanken.

Ernährung: ähnlich wie in der Steinzeit, denn unser Körper benötigt noch etwas Zeit was den Verzehr von Kohlenhydraten angeht.

Entspannung: Kinder machen es uns vor. Sie haben noch Träume. Leg Dich ruhig hin und träume vor Dich hin – was wäre, wenn? Ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit Yoga gemacht. Versuche doch mal Ursula Karven’s YOGA del Mar & Everyday. Ich finde es toll wie schnell man da seine Fortschritte erkennen kann. Zudem hilft es gerade Bauchfett entgegen zu wirken? Jetzt möchte ich jedoch nochmals näher auf die Ernährung eingehen – ganz ehrlich, wir alle wissen was zu tun ist – lediglich an der Umsetzung fehlte es!

Seit Jahren habe ich nun schon so vieles ausprobiert und bin doch immer wieder gescheitert. Der Aufwand war einfach zu groß! Jetzt habe ich endlich gefunden, wonach ich so lange gesucht habe, ein einfach umsetzbares Konzept, das einen nachhaltigen Erfolg mit sich bringt. Einfach EINFACH! Ich bin sicher, Du wirst es ebenso lieben wie ich? Also LOS – worauf wartest Du noch?

Jetzt bleibt mir nur noch Dir alles Gute zu wünschen und viel Spaß und Freude mit Deinem neuen Leben!

Alles Liebe und viel Gesundheit Margaretha

…zurück zur Personen-Auswahl

Michael

Medizinischer Masseur, Heilmasseur, Sport Masseur, Leistungssportler

Ich bin 1983 geboren und muss zugeben, ich bin nie gerne in die Schule gegangen. Obwohl ich immer gute Noten gehabt habe war ich froh, dass ich nach dem 9. Schuljahr endlich eine Lehre beginnen konnte.

Somit wurde ich Glaser. Erst in späteren Jahren habe ich begonnen umzudenken und bereute es, dass ich nicht doch eine weiter schulische Laufbahn gewählt habe. Mein Interesse lag im medizinischen und therapeutischen Bereich und dort begann ich mich auch langsam anzusiedeln.

Nach einer Ausbildung zum medizinischen Masseur und Heilmasseur machte ich noch den Sport-Masseur. Und man sollte es nicht glauben, nach vielen Jahren der Trägheit bin ich dem Sport verfallen und das hat sich bis heute nicht geändert. Marathon, Triatlon, Iroman, Spartan Race, Krafttraining. So war mein sportlicher Werdegang. Heute bin ich froh diese Entscheidung getroffen zu haben und bin bestrebt mein angesammeltes Wissen weiter zu geben und viele meiner Mitmenschen zu motivieren endlich ihren Hintern zu heben und beginnen, um das Leben fit und mit Elan genießen zu können.

Mit den FAN Programmen ist der Einstieg in zu mehr Lebensqualität viel leichter und angenehmer als du es dir vorstellen kannst. Mach einfach mit, sei dabei und freue dich auf die Zukunft.

…zurück zur Personen-Auswahl

Daniela

Daniela Predl

Begeisterte Konzept Mitentwicklerin, Konzept Anwenderin, Leiterin der Testgruppen und Sprecherin!

Ich bin 1983 geboren und glückliche Mami einer süßen Tochter, die 2017 geboren wurde. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich bereits mit Ernährung bzw. Nahrungsoptimierung und bin sehr froh, dass ich seit Beginn der Entstehung der FAN-Programme mit dabei sein darf und mein Wissen und meine Erfahrungen mit in die Programme einbringen kann.

Mein Hauptaugenmerk liegt im Bereich von FAN-Mami und FAN-Kids, wo ich viel Wissen und Erfahrung beisteuern kann.

…zurück zur Personen-Auswahl

Stefan

Dipl. Personal & Gesundheits-Trainer und FAN Kooperationspartner
E-Mail: stefan@bewusstfit.at
WEB: http://bewusstfit.at/

Ich wurde 1987 geboren und bin Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer. Ich lebe zusammen mit meiner Familie in Baden bei Wien. Sport begleitet mich schon mein ganzes Leben. Bereits in jungen Jahren packte mich die Leidenschaft mich zu bewegen, mich und meinen Körper zu fordern. Ich war immer auf der Suche nach neuen körperlichen Herausforderungen und konnte viele in meinem Umfeld mit meiner Begeisterung anstecken.

Gemeinsam zum Ziel

Kennst du es, dass du den Drang verspürst dich einer körperlichen Aktivität hinzugeben, sei es um fitter zu werden oder um ein paar Kilos zu verlieren? Und hast du es auch schon erlebt, dass du dieser Aktivität eine Zeit lang intensiv nachgehst, irgendwann aber die Motivation verlierst und in alte Muster verfällst?

Keine Sorge, es geht nicht nur dir so.

Dies geschieht oft, weil ein konkreter Plan fehlt, wie man das vorgenommene Ziel erreichen kann. Hürden scheinen plötzlich zu hoch zu sein, Ziele zu weit entfernt. Der anfängliche Antrieb geht verloren und der innere Schweinehund siegt. Bevor dies geschieht, komme ich ins Spiel. Ich zeige dir wie du einfach und mit wenig zeitlichem Aufwand dein persönliches Ziel erreichen kannst. Mein persönliches Anliegen und meine Motivation bestehen darin genau jenen Personen, die die Idee, den Wunsch oder das Ziel haben in Richtung Fitness, Wohlbefinden, Muskelaufbau oder Bodyforming etwas zu unternehmen mit fachlicher Kompetenz zur Seite zu stehen. Aus meiner persönlichen Erfahrung kann ich sagen, dass vor allem eine persönliche Begleitung im Anfangsstadium zu einem hohen Prozentsatz zum gewünschten Erfolg führt.

Leistbares und effektives Training

Leider ist es so, dass viele die Zeit nicht finden oder es sich nicht leisten können ihr Vorhaben mit einem Personal Trainer an ihrer Seite zu starten. Ich bin der Meinung, dass ein professionell aufgebautes Training für alle leistbar sein sollte. Daher habe ich mit ein paar Gleichdenkenden ein System entwickelt, dass es möglich macht bequem von zu Hause über ein Online – Trainingsprogramm Resultate zu erzielen. Um ein fitteres Leben zu beginnen und den Körper an Bewegung zu gewöhnen, haben wir die FAN-Aktiv Programme um entwickelt, die wir zu einem sensationellen Preis anbieten können. Dieses nimmt 2-4mal pro Woche rund 25-45 Minuten für einen Zeitraum von 3 Monaten, oder auch längerfristig in Anspruch. Du bezahlst nur das Basis Programm und kannst alle darauf aufbauenden FAN-Aktiv Programme zusätzlich nutzen.

Willst du jedoch ein Trainingsprogramm, das auf dich persönlich abgestimmt ist und auf deine Bedürfnisse und Wünsche Rücksicht nimmt, dann entscheide dich für das „interaktive online personal Coaching“. Dieses beinhaltet ein persönliches Erstgespräch (bestehend aus ausführlicher Anamnese, Problemanalyse und persönlicher Zielsetzung), einen auf dich abgestimmten Trainingsplan, sowie wöchentliche persönliche Gespräche zur begleitenden Trainingsanpassung über einen Zeitraum von 3 Monaten.

In diesem Programm findet sowohl das Erstgespräch als auch die laufende Kommunikation online statt. Das „interaktive online personal Coaching“ für die gesamten 3 Monate kann ich dir zu einem Pauschalpreis von 447,– Euro mit monatlicher Zahlungsweise (auf drei Monate aufgeteilt) anbieten.

Persönliches Training

Ich biete dir zusätzlich an, dich bei dir zu Hause bei deinen Trainingseinheiten persönlich zu begleiten und zu betreuen. Falls du daran Interesse hast, nimm direkt mit mir Kontakt auf damit wir klären könne, ob es örtlich für mich möglich ist dich persönlich zu begleiten oder ob es mehr Sinn macht dir einen Personal Trainer aus deiner Umgebung zu empfehlen. Die Kosten für ein begleitendes Personal Training kannst du bei einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch klären.

Du siehst es gibt viele Möglichkeiten deine gesteckten Ziele zu erreichen, von kostenlos über einen überschaubaren Unkostenbeitrag bis hin zur persönlichen Begleitung.

Egal für welchen Weg du dich entscheidest, wir sind bestrebt unser Bestes zu geben, um dich deinem Erfolg näher zu bringen.

…zurück zur Personen-Auswahl